Kinderbücher

Kinderbuchempfehlungen ab 12 Monaten #1

KleinC ist bereits 15 Monate alt und man merkt, dass sich gerade ihre Sprache enorm entwickelt.  In den letzten Wochen kamen jede Menge neuer Laute hinzu und ihr passiver Wortschatz ist bereits sehr groß.

Vor einiger Zeit hat sie begonnen, sich aktiv Bücher anzuschauen und fordert dies nun auch ein. Gemeinsam lesen wir die kurzen Texte, beschreiben die Bilder und suchen Gegenstände. Auch Tiergeräusche nachahmen ist hier sehr beliebt.

Vier ihrer aktuellen Favoriten stelle ich euch nun vor:

Himpelchen und Pimpelchen (miniSteps von Ravensburger)

Das Buch enthält kurze Reime, Kniereiter und Fingerspiele dazu mit schönen bunten Bildern. Anfangs waren die Löcher für die Finger am spannendsten. Inzwischen hört Klein C auch gespannt zu, zeigt und freut sich über die Bilder.

„Hör mal…“ Auf dem Flughafen/ Hopp,Hopp,Hopp (Carlsen Verlag)

Es gibt verschiedene Bücher dieser Reihe, diese hier sind gerade besonders beliebt.

Das Flughafen Buch bekam Klein C vor ihrer ersten Flugreise um sich mit dem Thema vertraut zu machen. Ein voller Erfolg. Das Buch ist zwar für ältere Kinder gedacht aber auch C konnte schon viel damit anfangen. Der Text ist noch uninteressant, die Geräusche und Bilder umso mehr. Das Bild mit dem Hund ist natürlich ihre Lieblingsseite.

Hopp,Hopp,Hopp enthält Kniereiter und schöne Illustrationen dazu. Die Melodien in de Buch machen C besonders viel Freude, insbesondere diese Seite hier:

Manko an diesen Büchern. Die Punkte , die die Geräusche machen sind etwas schwer zu treffen für die Kleinsten und die Batterien gehen schnell leer bei häufiger Benutzung.

Der kleine Maulwurf: mein erstes Spielbuch (Trötsch Verlag)

Na kennt ihr ihn noch, den süßen Maulwurf? Mein Freund und Ich haben erstmal diskutiert ob der Maulwurf eine DDR Figur ist oder aus der Sendung mit der Maus stammt. Kleine Info am Rande: Der Maulwurf stammt aus Tschechien und war im deutschen Fernsehen zum ersten Mal bei der Sendung mit der Maus zu sehen.

Das Buch enthält auf jeder Seite ein kleines Abenteuer des Maulwurfs und seiner Freunde.  Dazu gibt es auf jeder Seite einen kleinen Schiebemechanismus, d.h. das Bild verändert sich. Welch ein Spaß und Erfolgserlebnis für kleine Weltentdecker wenn sie lernen wie das Ganze funktioniert. Damit hatte Klein C anfangs Schwierigkeiten, inzwischen ist sie Profi. Und jetzt spielt sie so gerne mit dem Buch und freut sich über die schönen Bilder. Klein C liebt Melonen, daher ist das ihr Lieblingsseite.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.